Shiatsu während  Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

Shiatsu verhilft der werdenden Mutter und ihrem Ungeborenen zu einer harmonischen Schwangerschaft. Es erleichtert den Geburtsverlauf und fördert die Bindung zwischen Mutter und Kind.

"SHIATSUBABYS SIND ZUFRIEDENERE KINDER"

FÜR DAS WOHLERGEHEN DER MUTTER

ALS VORBEREITUNG FÜR DIE GEBURT:

Schwangerschaft und Geburt sind Zeiten, die viele Veränderungen mit sich bringen. Die hormonelle Umstellung sowie körperliche Beschwerden können das Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen.

 

Die Shiatsu-Behandlung bietet eine besondere Form der Aufmerksamkeit und Zuwendung. Sie stärkt die Selbstwahrnehmung und macht aufmerksam auf die eigenen Ressourcen. So ist es der werdenden Mutter möglich, schon in der Schwangerschaft in Kontakt mit dem Baby zu treten.

Die Entspannung und Gelassenheit, welche die Mutter während der Behandlung erfährt, wirkt sich positiv auf den Geburtsverlauf aus und beruhigt das Baby.

 

Shiatsu bietet auch eine wunderbare Möglichkeit, die Frau und deren Familie während der Schwangerschaft und Geburt in ihrem Wohlbefinden zu unterstützen.

ANWENDUNGSBEREICHE:

  • Übelkeit

  • Verdauungsprobleme

  • Rückenschmerzen

  • Nackenverspannungen

  • Ischiasbeschwerden

  • Wasseransammlung in den Beinen

  • Stress

  • Unsicherheiten

  • Müdigkeit & Antriebsschwäche

  • Schlafstörungen

  • Krämpfe

  • Anämie

FÜR ZUHAUSE:

  • Körperübungen

  • Bewährte Ernährungsmethoden (Hinweis Kategorie Ernährung)

 

Jede Behandlung wird individuell auf die Person und deren Bedürfnisse abgestimmt. Die Behandlung erfolgt auf einer speziellen Matte (Body Cushen).

Shiatsu_Jenewein_Löwenzahn_2.png
Sabine Jenewein_Shiatsu_Innsbruck_Shiats

60 Min.  I  65 €

Beratung für die Geburt mit dem Partner: 70 €

5er-Block: 300 €

10er-Block: 600 €

(bei Hausbesuche werden pro Km 0,50.- verrechnet)

Shiatsu_Jenewein_Löwenzahn.png
Sabine Jenewein_Shiatsu_Innsbruck_Schwan

SHIATSU WÄHREND DER GEBURT

Durch die Behandlung mit Shiatsu kann der Geburtsverlauf unterstützt und erleichtert werden. Jede Geburtsphase geht mit speziellen Bedürfnissen einher und verlangt somit auch eine individuelle Begleitung. Wertvolle Tipps helfen dem Partner, die werdende Mutter effektiv bei der Geburt zu unterstützen.

 

 

SHIATSU IM WOCHENBETT UND DIE ZEIT DANACH

Shiatsu wirkt sanft und nährend. Die Behandlung hilft der Mutter, in einen wohltuenden Ruhezustand zu kommen, um wieder neu Kraft zu schöpfen.

 

Für die Mama:

  • für Erholung und um neue Kraft zu sammeln

  • fördert die Bindung von Mutter und Kind

  • regt den Milchfluss an

  • bringt die Energien wieder ins Zentrum des Körpers

  • fördert die Rückbildung

  • Behandlung nach einem Kaiserschnitt

  • Unterstützung bei schweren Geburten

 

Das Baby liegt während der Behandlung meistens auf der Mutter. Das Wohlergehen der Mutter wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden des Babys aus. Bei Bedarf wird auch der Vater in die Behandlung miteinbezogen.

 

Die Ernährung nach den 5 Elementen ist dem Körper dabei behilflich, neue Kraft zu schöpfen. Dies ist in dieser Lebenssituation unumgänglich. (z.B.: Kraftsuppe im Wochenbett).

 

Für das Baby:

Bei der Behandlung nach der Geburt geht es darum, das Baby zu unterstützen, gut auf der Erde anzukommen, zu beruhigen und Energien auszugleichen.

 

Shiatsu unterstützt

  • beruhigend nach einer schwierigen Geburt

  • bei der Anpassung an die neuen Lebensumstände

  • um gut auf der Erde anzukommen

  • beim Stillen

  • um Energien ausgleichen

 

IN DER WOCHENBETTZEIT KOMME ICH GERNE ZU DIR NACH HAUSE.

 
 
Shiatsu_Jenewein_Löwenzahn_3.png

NARBENBEHANDLUNG

LÖST DEN ENERGIESTAU BEI VERKLEBTEM GEWEBE, TAUBHEITSGEFÜHL UND SCHMERZEN

Die Narbenentstörung erfolgt durch meine Wärmebehandlung mit Moxa und anderen hierfür notwendigen Behandlungsmethoden und lässt sich mit Shiatsu gut kombinieren. Die durchblutungsfördernde Wirkung löst Verklemmung und Taubheitsgefühl und macht hartes und verklebtes Gewebe weich und glatt. 

Bei Narben durch Verletzungen, nach Operationen oder nach einem Kaiserschnitt kann mit der Zeit die Funktionsfähigkeit des Bewegungsapparates beeinträchtigt werden. Schmerzen oder Spannungen in verschiedenen Körperbereichen und Organen können die Folge sein.

Bei der Narbenbehandlung wird der Energiefluss wieder hergestellt. Dies lindert die Schmerzen und fördert den Heilungsprozess.

Die Narbenentstörung kann nach ca. 3 Wochen begonnen werden:

Die Funktionsfähigkeit deines Organismus erfährt somit auf natürliche Weise eine Besserung und deine Lebensqualität erlangt ein neues Niveau.